Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und finden Sie dort zusätzliche Informationen über die Cookies, welche wir benutzen. Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

Weinwanderung den Wißberg hinauf

ca. 2 1/2 Stunden geht’s zu Fuß den Wißberg hinauf, der zweithöchsten Erhebung Rheinhessens, an unseren Weinbergen und Toplagen vorbei. Die Besichtigung der berühmten Kreuzkapelle ist auf Wunsch möglich. Nach einem prickelnden Begrüßungsschlückchen starten wir vom Weingut oder Ihrer Wunschabholstation mit gekühlten Getränken (Wasser, Traubensaft).

Unsere Wein-Wanderung mit Weinprobe (6 – 8 Weine) führt Sie den Kreuzweg hinauf bis aufs Wißbergplateau (Golfplatz mit Golfhotel). Dort genießen Sie die tolle Aussicht von unserer Weinbergsterrasse aus

  • über das Rheinhessische Hügelland
  • auf die kleinen, idyllischen rheinhessischen Ortschaften
  • und den Donnersberg, das „Binger Loch“ und den Odenwald.

Unsere Weinwanderung bieten wir an…

  • mit „ Weck, Worscht und Woi“ 19,50 EUR p. Erw.
  • mit deftigem Winzereintopf in den Weinbergen 29,50 EUR p. Erw.
  • mit „Winzer-Picknick“ in den Weinbergen 39,50 EUR p. Erw.

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung!

Buchbar ab 10 Personen
Kinder unter 5 Jahren gratis (der Weg ist Kinderwagen bzw. Bollerwagen geeignet)
Kinder von 5 bis 12 Jahren 50 % Ermäßigung
Wir reichen bei jeder Wanderung Traubensaft und Wasser.

Unser Service für Sie:

persönliche Beratung durch den Winzermeister, persönliche Betreuung vor & nach der Wanderung, keine Massenabfertigung, gekühlte Getränke, Toiletten im Weingut, Platzreservierung in unserer Wirtschaft Marlenes Gutschänke bei anschließender Einkehr (wenn gewünscht), Kellerbesichtigung auf Wunsch möglich

Für Ihren Weineinkauf erhalten Sie einen Weineinkaufrabatt von 10% bei Barzahlung am Veranstaltungstag.

Auch als Gutschein möglich.

Kennen Sie schon unseren Siegerwein, den 2017er Silvaner?